Hundefutter - Produkt Tricks und Tipps

Hundefutter

Leckereien, Kauknochen, Nassfutter aller Art…. ganz zu schweigen von Resten aus der Küche. Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, unsere Lieblingsvierbeiner zu füttern. Aber Kroketten und Wasser reichen für eine ausgewogene Ernährung aus. Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Kroketten auswählen.

Welche Nährstoffe benötigen sie wirklich?

Hundefutter muss zunächst genügend Eiweiß enthalten, mindestens 20. Tatsächlich besteht fast die Hälfte des Körpergewebes eines Hundes aus Proteinen. Diese sind auch für die Haut- und Fellpflege wichtig. Allerdings sind nicht alle Proteine gleichermaßen nützlich. Kollagen zum Beispiel, ein schlechtes Protein, das hauptsächlich in Knochen und Haut vorkommt, wird von Hunden schlecht verdaut. Proteine mit hohem Kollagengehalt kommen daher Ihrem Hund nicht zugute. Mit unserem Vergleicher können Sie den verdaulichen Proteingehalt der getesteten Produkte untersuchen.
Fette sind die wichtigsten Energielieferanten. Sie sind diejenigen, die Ihrem Hund genügend Energie geben, um den ganzen Tag zu spielen, herumzulaufen….. Wenn der Fettgehalt unter 14 liegt, schluckt Ihr Hund mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Kroketten als nötig. Darüber hinaus können diese Kroketten wegen ihres niedrigen Fettgehalts auch weniger appetitlich sein, und Ihr Hund kann sich mit ihnen ekeln und stattdessen zu wenig essen.
Darüber hinaus muss das Hundefutter genügend Vitamine und Mineralien enthalten. Ein Blick auf unseren Vergleicher ermöglicht es Ihnen festzustellen, ob ein bestimmtes Produkt genügend enthält.

Spielt die Farbe des Hundefutters eine Rolle?

Dein Hund ist völlig gleichgültig gegenüber der Farbe seiner Knabbereien. Die attraktiven Farben sollen Sie nur zum Kauf anregen. Also lassen Sie sich nicht beeinflussen.

Spielt die Form der Kroketten eine Rolle?

Nicht wirklich. Achten Sie nur darauf, dass die Kroketten keine Ecken haben, damit Ihr Hund beim Schlucken nicht verletzt wird. Kugelförmige Kroketten sind bei Hunden im Allgemeinen nicht sehr beliebt, da sie beim Verzehr eher ausweichend sind.
Spielt die Größe des Krokettenmaterials eine Rolle?
Ein großer Hund, wie ein Collie oder Labrador, schluckt leicht große Kroketten, aber das kann manchmal ein Problem für kleinere Rassen, wie Beagles oder Höhlen sein. Tatsächlich wird sich Ihr Hund in der Regel nicht die Mühe machen, seine Kroketten vorher zu kauen. Wenn Sie also feststellen, dass Ihr Hund Schwierigkeiten hat, sein Futter zu schlucken, ist es besser, ihm kleinere Knabbereien zu geben.

Große oder kleine Verpackungen?

Hundefutter wird oft in sehr großen Verpackungen verkauft, daher sollten Sie im Voraus berechnen, wie viele Kilo Ihr Hund jeden Monat benötigt. Nach dem Öffnen hält sich ein Beutel nicht länger als einen Monat. Die Aromen, die Textur und der Geschmack von Lebensmitteln werden verändert, wenn der Beutel zu lange geöffnet wird. Ebenso ist das Risiko von Schimmelpilzen hoch, auch wenn sie mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Zumal Hundefutter oft an einem feuchten Ort wie der Garage oder unter dem Waschbecken gelagert wird.
Die Menge an Kroketten, die Ihr Haustier benötigt, ist auf der Verpackung angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.